ludertal-kopfbild

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten aus der Schule

Vorlesen in der Kita ,,Abenteuerland“

Veröffentlicht am 08.07.2022 von Sebastian Pasch

Am 07.06.22 machten sich zwei Lesescouts der Lüdertalschule Großenlüder, Romy und Kathy, auf den Weg zum Kindergarten ,,Abenteuerland“ in Großenlüder.

Im Gepäck ganz viel Mut, Freude und das Buch ,,Glattes Haar wäre wunderbar“. Gemeinsam mit 17 Kindergartenkindern und ihren Erzieherinnen begaben sich die Lesescouts auf eine neue Abenteuerreise mit Kringel und Wirbel am Schopf, zu wirr und verrückt, ein Wuschelkopf. Im Garten und bei wunderschönem Sommerwetter lauschten die kleinen und großen ZuhörerInnen sehr aufmerksam dieser Geschichte.

Ein Wiedersehen ist noch vor den großen Ferien geplant.

Kathy und Romy, Klasse R5b

Theater AG

Veröffentlicht am von Sebastian Pasch

 

 

 

 

 

Die Theater-AG der Lüdertalschule lädt ein zur

 

„Übernachtungsparty“

 

Endlich ist es so weit! Nach beinahe 4 Jahren kann die Theater-AG der Lüdertalschule ihr neues (selbstgeschriebenes) Theaterstück präsentieren. Darin haben die Schülerinnen mit ihrem Lehrer und Leiter der Theater AG, Oliver Pfaff, frei nach den Motiven der Gebrüder Grimm zahlreiche Märchen verarbeitet. Im Zentrum des Stückes steht dabei das Märchen „Hänsel und Gretel“. Den Rahmen dazu bildet eine Übernachtungsparty, zu der Merle (Maya Dornberger) ihre beiden Freundinnen Lola (Julia Liebers) und Zoey (Zoe Schuster) eingeladen hat.

 

Wegen coronabedingter Zwangspause befindet sich die Theater-AG im Wiederaufbau. Ursprünglich wurde das Stück für 5 Schauspielerinnen geschrieben, musste dann aber zum Schuljahresbeginn für 3 Schauspielerinnen umgeschrieben werden. Das bedeutete, dass jede Schauspielerin mehr Rollen als ursprünglich geplant übernehmen musste, was aber gleichzeitig einen besonderen Reiz des Stückes ausmacht. So werden die 3 Schauspielerinnen in insgesamt 15 verschiedene Rollen schlüpfen. Das bedeutete weiterhin für die Schülerinnen, dass eine große Menge an Text gelernt werden musste. Sicherheit gibt ihnen Julian Bühner, der hinter den Kulissen sitzt und im „Notfall“ als Souffleur das richtige Stichwort gibt.

 

Auch Lehrerinnen und Lehrer wirken bei der diesjährigen Produktion mit. Helmut Hoos hat den Bühnen- und Kulissenbau übernommen, unterstützt von Gabriele Hamel-Schuchard, die zudem für die Maske der Schülerinnen sorgt. Am Ton- und Mischpult wird Marco Bauer die Schülerinnen gut hörbar machen und für angemessene Beleuchtung sorgen.

 

Seine Premiere feiert das Theaterstück am 18.07.22 im Rahmen einer Schulaufführung für die Klassen 5-7 der Lüdertalschule. Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen, sich das Stück am Dienstag (19.07.22) und am Mittwoch (20.07.22) in der Aula der Lüdertalschule anzusehen. Die Aufführung beginnt jeweils um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Um eine Platzreservierung unter der Telefonnummer 06648 – 93170 (Sekretariat der Lüdertalschule) wird gebeten. Die Theater-AG freut sich über zahlreiche Besucher.

Plakat Übernachtungsparty

Azubi – Speeddating

Veröffentlicht am 13.04.2022 von Sebastian Pasch

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Firmen!!!

trabert Technolit raifeisen tegut pappert Otterbein k+s index iwetec Jumo Heurich himmelmann Hubtex hessenmühle Helker herz jesu Gies globus hahn edag Fehrmann fft DenkIT DRK Duo Technik bundespolizei BW DB Barmer BDKJ Amt für bodenm

Baumpflanzaktion

Veröffentlicht am 25.03.2022 von Sebastian Pasch

Mit Begeisterung und viel Spaß beteiligten sich auch Schülerinnen und Schüler aus der Klasse R 7a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Tillmann-Mohr an der Baumpflanzaktion in Großenlüder.

Baum0

 

Anlässlich des 1200- jährigen Jubiläums wurden bei Eichenau 1200 Bäume gepflanzt.

 

Baum1

Die Schülergruppe der Lüdertalschule packte fleißig mit an, mit den eigenen Spaten wurden Löcher gegraben und dann wurden die Roteichen vorsichtig mit Erde bedeckt und noch etwas angedrückt. Bei dem Graben der Löcher musste schon ganz schön viel Kraft aufgewendet werden, weil das Erdreich sehr verwurzelt und steinig war.

Baum4

Aber je größer die Steine waren, desto größer wurde der Ehrgeiz der Schüler, den Stein herauszuheben und den Baum an der ausgesuchten Stelle zu pflanzen.

Baum2

Nach der Pflanzung von 40 Bäumen waren die Schülerinnen und Schüler sichtlich stolz auf ihre Arbeit. Und auch der Förster, der unsere Gruppe begleitete, lobte das große Engagement der Schüler, die freiwillig an ihrem freien Wochenende  bei diesem Umweltprojekt mitgewirkt hatten. Bevor es wieder nach Hause ging, freuten sich die Schüler über die angebotene Stärkung.

Baum3

Umweltunterricht

Veröffentlicht am 10.02.2022 von Sebastian Pasch

Umweltunterricht in der R7a

Der WPU-Kurs der Klasse R7a verbrachte mit Frau Grosch Vertretungsunterricht mal ganz anders.

Im Herbst 2021 arbeitete die WPU-Gruppe (Wahlpflichtunterricht) der R7a mit dem Thema “Umwelt”.

 

Wir machten uns zuerst in der Bibliothek Gedanken über Glück und Visionen und überlegten, was das mit der Umwelt und mit uns selbst zu tun hat. Nach mehreren gemeinsamen Stunden sammelten wir an der Tafel Fakten und Gedanken. Anschließend bekamen wir die Hausaufgabe uns eines dieser Themen auszusuchen und dazu aus dem Internet oder aus Büchern der Schulbücherei Informationen zu finden. Ich (Luisa) entschied mich für das Thema “Klimawandel”. Wir sollten einen Kurzvortrag entweder in Partnerarbeit oder alleine erarbeiten. Eine ganz wichtige Aufgabe dieser Arbeit war es, eine eigene Erkenntnis zu formulieren. Ebenso sollten wir ein Beispiel nennen, bei dem wir bewusst Verantwortung für die Umwelt übernehmen.

 

Beschäftigt haben wir uns ebenfalls mit dem Welterschöpfungstag und wofür er steht: Er ist auch bekannt als Erdüberlastungstag. Ab diesem Tag beanspruchen wir Menschen mehr von der Erde bzw. von der Natur, als sie Ressourcen produzieren kann, 2021 lag der Welterschöpfungstag auf dem 29. Juli!

 

In 2022 ist eine Baumpflanzaktion mit der Gemeinde Großenlüder und der Bürgerstiftung Großenlüder geplant. Innerhalb der Klasse möchten wir eine Kleidertausch-Aktion starten, damit unsere alten Klamotten nicht weggeschmissen werden und wir nicht immer neue Kleidung kaufen müssen.

 

Der Unterricht mit Frau Grosch machte uns sehr viel Spaß und brachte uns neue Erkenntnisse zum Thema “Umwelt“.

 

Luisa und Viktoria Klasse R7a

umwelt

 

Besuch des Bürgermeisters

Veröffentlicht am 27.01.2022 von Sebastian Pasch

Besuch des Bürgermeisters Florian Fritzsch an der Lüdertalschule

Dass Politik nicht nur auf Bundes- und Länderebene, sondern auch im Klassenzimmer und in der Gemeinde stattfindet, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe im Fach Politik-und Wirtschaft. Was lag da näher als einen „Fachmann vor Ort“ an die Lüdertalschule einzuladen? Also machte sich der WP-Kurs von Herrn Schäfer mit einer Einladung im Gepäck auf den Weg ins Großenlüderer Rathaus, um den „neuen“ Bürgermeister Florian Fritzsch in unsere Schule einzuladen. Herr Fritzsch empfing die Schülerinnen und Schüler freundlich und noch am selben Tag meldete er sich mit einem Terminvorschlag zurück.

Und so fand am 20.12.2021 in der Mensa eine interessante und gut vorbereitete Gesprächsrunde mit dem 7. Jahrgang und Herrn Fritzsch statt. Souverän und gut aufgelegt beantwortete Herr Fritzsch nach der Begrüßung durch Frau Neiße die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler, welche sie zuvor mit ihren Lehrern Frau Hedtrich, Herrn Muhr und Herrn Schäfer im Unterricht gründlich vorbereitet hatten. Sogar ein Livemitschnitt wurde von Colin und Dominik aus der R7 a gefilmt.

Wie sieht der typische Arbeitstag eines Bürgermeisters aus?

Wie ist Ihre Position zur geplanten Erweiterung des ZKW Otterbein in Müs?

Wofür gibt die Gemeinde am meisten Geld aus?

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Das sind nur einige Beispiele aus dem vielseitigen Fragenkatalog. Bürgermeister Fritzsch überzeugte mit seinen offenen und ehrlichen Antworten die Schülerinnen und Schüler davon, dass politisches Engagement unerlässlich ist, Großenlüder eine lebens- und liebenswerte Gemeinde ist und dass ein Bürgermeister letztlich auch „nur“ ein Mensch ist, der seine Schaffenskraft in den Dienst der Gemeinde stellt, gerne Fußball spielt, Nutella mag  und möglichst viel Zeit mit seiner Familie verbringt.

Nach etwa anderthalb Stunden endete die Veranstaltung mit einem Erinnerungsfoto auf dem Schulhof. Die Lüdertalschule freut sich auf ein Wiedersehen mit „unserem“ sympathischen Bürgermeister – spätestens anlässlich des Ortsjubiläums!

DSC_0714 DSC_0715 DSC_0723 DSC_0739 Screenshot_20211221-093856_Gallery

Weihnachtsgruß 2021

Veröffentlicht am 22.12.2021 von Sebastian Pasch

0001

Präsentation für die neuen 5. Klassen

Veröffentlicht am 10.12.2021 von Sebastian Pasch

Spendenübergabe

Veröffentlicht am 09.12.2021 von Sebastian Pasch

Artikel-Spendenübergabe-Bürgerstiftung-Großenlüder-LTS 20211124_191702 IMGP9045 20211027_120349

Elterninformationsabend leider abgesagt

Veröffentlicht am 08.12.2021 von Sebastian Pasch

0001 0002

Seite 1 von 4412345...102030...Letzte »
© Wlad Leirich - Webdesigner